UNSER SORTIMENT

56991107_682239512218820_374300581883700

EINZELINSTRUMENTE

Unsere Instrumente sind aus Edelstahl gefertigt und unterscheiden sich von den wiederverwendbaren Instrumenten nur geringfügig.

72718419_802961903479913_689320832435591

SET'S

Da keine Engpässe bei der Aufbereitung auftreten können, steht immer eine ausreichende Anzahl an OP-Sets zur Verfügung. Die Instrumente sind immer neu und in einer sehr hohen Qualität vorhanden, da sie keinem Verschleiß unterliegen und Reparaturkosten entfallen.

Stethoskop auf dem Kardiogramm

MEDIZINISCHES VERBRAUCHSMATERIAL UND INVESTITIONSGÜTER

Unser gut vernetztes Lieferanten- und Herstellernetzwerk ermöglicht uns medizinisches Verbrauchsmaterial und Investitionsgüter zu fairen Marktpreisen anzubieten.

WIR EMPFEHLEN DIE VERWENDUNG VON CHIRURGISCHEN EINMALINSTRUMENTE AUS DEN FOLGENDEN GRÜNDEN:

1) Hygiene-Indikation

2) Prozessuale Indikation

4) Betriebswirtschaftliche Begründung

4) Qualitative Komponente

Die meisten Krankenhäuser kalkulieren höhere Aufbereitungskosten pro Instrument und Zyklus als die Kosten für die Einmalinstrumente. Es fallen keine Investitionskosten von Geräten für die Aufbereitung und an und die OP Wechselzeiten verringern sich.
Auf den Stationen wird mit Standard-Instrumenten und Standard-Set's der Aufwand in der ZSVA reduziert. Zudem können die Instrumente und Set's verrechnet werden sofern diese CHF 3.00 inkl. MWST übersteigen.